Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - Datenbankadministration » Datenbank starten und Verbindung mit ihr herstellen » SQL Anywhere für Windows Mobile » Die Administrationstools unter Windows Mobile verwenden » Praktische Einführung: Windows Mobile-Datenbanken mit Interactive SQL verwalten

 

Lektion 3: Abfragen in einer Windows Mobile-Datenbank ausführen

In erster Linie wird Interactive SQL dazu verwendet, Tabellendaten zu durchsuchen. Interactive SQL ruft die Daten ab, indem eine Anforderung an Ihren Datenbankserver gesendet wird. Der Datenbankserver sucht die Daten und gibt sie an Interactive SQL zurück.

♦  So führen Sie eine SQL-Anweisung in einer Windows Mobile-Datenbank aus
  1. Führen Sie im Fensterausschnitt "SQL-Anweisungen" die folgende Anweisung aus:

    SELECT * FROM Employees;
  2. Im Menü SQL wählen Sie Ausführen, um die Anweisung auszuführen.

    Alle Daten aus der Tabelle "Employees" werden jetzt im Fensterausschnitt Ergebnisse angezeigt.

  3. Im Menü SQL wählen Sie Trennen aus, um die Verbindung zur Windows Mobile-Datenbank zu trennen.

Wie geht's weiter?

Wenn Sie mit einer Datenbank von Interactive SQL aus verbunden sind, können Sie die Daten anzeigen und bearbeiten sowie Datenbankobjekte hinzufügen und ändern.

Hinweise zu Interactive SQL, zum Schreiben von Abfragen und zur Verwendung von SQL-Anweisungen finden Sie unter: