Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - Datenbankadministration » Pflege Ihrer Datenbank » Daten sichern und wiederherstellen » Sicherungsformat wählen

 

Archivsicherungen

Eine Archivsicherung ist eine Sammlung von Dateien, die alle erforderlichen Informationen für die Sicherung enthalten, also die Hauptdatenbankdatei, das Transaktionslog und etwaige zusätzliche DBSpaces. Archivsicherungen können nur als serverseitige Sicherungen ausgeführt werden. Sie können eine Archivsicherung entweder in einer Datei oder auf einem Bandlaufwerk speichern. Archivsicherungen können unter Verwendung der BACKUP DATABASE-Anweisung oder des Assistenten zum Sichern einer Datenbank in Sybase Central erstellt werden.

Wenn Sie Archivsicherungen herstellen, wird der Dateiname, den Sie in der BACKUP-Anweisung angegeben haben, bei jeder erstellten Datei mit einer Erweiterung versehen (.1, .2, .3, etc.).

Sie führen die Wiederherstellung einer Datenbank anhand einer Archivsicherung mit dem Assistenten zum Wiederherstellen einer Datenbank in Sybase Central bzw. der RESTORE DATABASE-Anweisung durch.

Archivsicherungen werden nur auf Windows- und Unix-Plattformen unterstützt. Unter Windows Mobile sind nur Sicherungskopien zulässig. Weitere Hinweise finden Sie unter Sicherungskopien.

Hinweise zur Herstellung einer Archivsicherung finden Sie unter: