Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - Datenbankadministration » Datenbank starten und Verbindung mit ihr herstellen » SQL Anywhere-Datenbankverbindungen » Von Sybase Central, Interactive SQL oder der SQL Anywhere-Konsole aus verbinden

 

Sybase Central-Verbindungsprofile

Wenn Sie sich mit einem Datenbankserver oder einer Datenbank zum ersten Mal verbinden, geben Sie einen Benutzernamen, ein Kennwort und andere Verbindungsparameter ein. Die Informationen müssen bei nachfolgenden Verbindungen wieder eingegeben werden. Um Zeit zu sparen und den Verbindungsvorgang zu vereinfachen, können Sie Verbindungsprofile erstellen, um die Verbindungsparameter für jede Datenbank zu speichern.

Um Verbindungsprofile zu benutzen und zu verwalten, wählen Sie Verbindungen » Verbindungsprofile. Mit diesem Befehl wird das Fenster Verbindungsprofile geöffnet, in dem Sie folgende Aufgaben erledigen können:

  • Verbindung mithilfe eines Verbindungsprofils herstellen

  • Bestehendes Verbindungsprofil bearbeiten

  • Neues Verbindungsprofil erstellen

  • Eine Beschreibung für ein Profil eingeben

  • Verbindungsprofile löschen oder entfernen

  • Ein Verbindungsprofil importieren oder exportieren

  • Ein Verbindungsprofil so aktivieren, dass beim Start von Sybase Central damit automatisch eine Verbindung eingerichtet wird

Hinweis

Verbindungsprofile gelten nur für Sybase Central. Wenn Sie eine ODBC-Anwendung erstellen, können Sie ODBC-Datenquellen verwenden, um Funktionen einzurichten, die die Aufgaben von Verbindungsprofilen übernehmen. Weitere Hinweise finden Sie unter ODBC-Datenquellen erstellen.