Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - Datenbankadministration » Verwaltung Ihrer Datenbank » SQL Anywhere - Grafische Verwaltungstools » Das SQL Anywhere-Konsolendienstprogramm verwenden

 

Im Hauptfenster des SQL Anywhere-Konsolendienstprogramms navigieren

Das SQL Anywhere-Konsolendienstprogramm besteht aus drei Fensterausschnitten:

  • Verbindungen   Zeigt Informationen über aktuelle Datenbankverbindungen an

  • Eigenschaften   Zeigt Informationen über Datenbanken und Datenbankserver an, die derzeit ausgeführt werden

  • Meldungen   Zeigt Datenbankserver-Meldungen an

Sie können die in den einzelnen Fensterabschnitten angezeigten Informationen konfigurieren, indem Sie das Fenster Optionen verwenden.

♦  So passen Sie den Inhalt des Fensterausschnitts Verbindungen an
  1. Im SQL Anywhere-Konsolendienstprogramm wählen Sie Datei » Optionen.

  2. Im linken Fensterausschnitt klicken Sie auf Verbindungsanzeige.

  3. Wählen Sie die Eigenschaften aus, die im Feld Verbindungen angezeigt werden sollen.

  4. Klicken Sie auf OK.

♦  So passen Sie den Inhalt des Fensterausschnitts Eigenschaften an
  1. Im SQL Anywhere-Konsolendienstprogramm wählen Sie Datei » Optionen.

  2. Im linken Fensterausschnitt klicken Sie auf Eigenschaftsanzeige.

  3. Wählen Sie die Datenbank und die Datenbankservereigenschaften, die im Feld Eigenschaften angezeigt werden sollen.

  4. Klicken Sie auf OK.

♦  So passen Sie den Inhalt des Fensterausschnitts Meldungen an
  1. Im SQL Anywhere-Konsolendienstprogramm wählen Sie Datei » Optionen.

  2. Im linken Fensterausschnitt klicken Sie auf Meldungsanzeige.

  3. Wählen Sie die Meldungsoptionen für die Meldungen aus, die im Feld Meldungen angezeigt werden sollen.

  4. Klicken Sie auf OK.