Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - Datenbankadministration » Pflege Ihrer Datenbank » SQL Anywhere High Availability-Option ( für hohe Verfügbarkeit) » Datenbankspiegelung einrichten

 

Einen Datenbankserver in einem Spiegelungssystem stoppen

Es können Situationen auftreten, in denen Sie den Primär-, den Spiegel- oder den Arbiterserver stoppen müssen. Sie können das Dienstprogramm zum Stoppen einer Datenbank (dbstop) verwenden, um dies zu tun.

Sie müssen eine Verbindung zur Dienstprogrammdatenbank haben, um den Server zu stoppen, daher wird empfohlen, dass Sie beim Start des Datenbankservers die Serveroption -su verwenden. Weitere Hinweise finden Sie unter Die Dienstprogrammdatenbank verwenden.

Um den alternativen Servernamen für den Datenbankserver zu verwenden, der die Spiegeldatenbank ausführt, müssen Sie die Option -sm beim Start des Datenbankservers angeben. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenbankoption -sm.

♦  So stoppen Sie einen Primär-, Spiegel- oder Arbiterserver