Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - Datenbankadministration » Datenbank starten und Verbindung mit ihr herstellen » Verbindungsparameter und Netzwerkprotokolloptionen » Verbindungsparameter

 

DatabaseKey-Verbindungsparameter [DBKEY]

Startet eine verschlüsselte Datenbank mit einer Verbindungsanforderung

Verwendungszweck

Überall

Werte

Zeichenfolge

Standardwert

Keine

Bemerkungen

Sie müssen diesen Parameter angeben, wenn Sie eine verschlüsselte Datenbank mit einer Verbindungsanforderung starten. Sie brauchen diesen Parameter nicht anzugeben, wenn Sie eine Verbindung zu einer bereits laufenden verschlüsselten Datenbank herstellen wollen.

Der Chiffrierschlüssel ist eine Zeichenfolge mit einer Mischung aus Groß- und Kleinbuchstaben, Zahlen und Sonderzeichen. Datenbankschlüssel dürfen keine führenden bzw. nachgestellten Leerzeichen oder Semikola enthalten.

Wenn Sie sichere Kommunikationspakete zwischen Clientanwendungen und dem Datenbankserver verwenden wollen, verwenden Sie die Serveroption -ec und Transportschichtsicherheit. Weitere Hinweise finden Sie unter Transportschichtsicherheit.

Siehe auch
Beispiel

Das folgende Fragment veranschaulicht die Verwendung des Verbindungsparameters DatabaseKey (DBKEY):

"UID=DBA;PWD=sql;ENG=myeng;DBKEY=V3moj3952B;DBF=Beispielverzeichnis\demo.db"