Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - Datenbankadministration » Sicherheit » Transportschichtsicherheit » Digitale Zertifikate erstellen » Global signierte Zertifikate

 

Clients so einrichten, dass sie dem Zertifikat der Zertifizierungsstelle vertrauen

Bei der Serverauthentifizierung müssen Sie gewährleisten, dass Clients, die mit Ihrem Server Kontakt aufnehmen, dem Stammzertifikat in der Kette vertrauen. Bei globalen signierten Zertifikaten ist das Stammzertifikat das Zertifikat der Zertifizierungsstelle.

Prüfung der Zertifikatsfelder

Bei der Verwendung von globalen Zertifikaten muss jeder Client bestimmte Feldwerte überprüfen, um zu vermeiden, dass Zertifikaten vertraut wird, die von derselben Zertifizierungsstelle für andere Clients signiert wurden.

Weitere Hinweise finden Sie unter Zertifikatsfelder überprüfen.

Weitere Hinweise zum Konfigurieren von MobiLink-Clients, so dass sie Serverzertifikaten vertrauen, finden Sie unter MobiLink-Clients für die Verwendung von Transportschichtsicherheit konfigurieren.

Weitere Hinweise zum Konfigurieren einer Datenbank zur Verwendung der Transportschichtsicherheit finden Sie unter Datenbankserver mit Transportschichtsicherheit starten.

Weitere Hinweise zur Verwendung von global signierten Zertifikaten zum Herstellen von Vertrauen finden Sie unter Global signierte Zertifikate.