Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - Datenbankadministration » Konfiguration Ihrer Datenbank » Benutzer-IDs und Berechtigungen verwalten » Überblick über Datenbankberechtigungen und Berechtigungen » Überblick über Berechtigungen

 

Explizit für den Benutzer oder die Gruppe festgelegte Berechtigungen

Sie können einem Benutzer die Berechtigung zum Ausführen von Systemprozeduren und Funktionen erteilen, indem Sie ihm die EXECUTE-Berechtigung für das Objekt erteilen.

Für Tabellen, Ansichten und DBSpaces gibt es mehrere unterschiedliche Berechtigungen, die Sie Benutzer-IDs erteilen können.

Berechtigung Beschreibung
ALTER Berechtigung zum Ändern der Struktur einer Tabelle oder zum Erstellen eines Triggers für eine Tabelle
CREATE ON Berechtigung, im angegebenen DBSpace Datenbankobjekte zu erstellen
DELETE Berechtigung zum Löschen von Zeilen aus einer Tabelle oder einer Ansicht
INSERT Berechtigung zum Einfügen von Zeilen in eine Tabelle oder eine Ansicht
REFERENCES Berechtigung zum Erstellen von Indizes für eine Tabelle und zum Erstellen von Fremdschlüsseln, die sich auf eine Tabelle beziehen
SELECT Berechtigung zum Einsehen von Daten in einer Tabelle oder einer Ansicht
UPDATE Berechtigung zum Aktualisieren von Zeilen in einer Tabelle oder einer Ansicht. Diese Berechtigung kann auch für eine Gruppe von Spalten in einer Tabelle oder Ansicht erteilt werden.
ALL Alle oben angeführten Berechtigungen

Weitere Hinweise zu den Berechtigungen, die Sie für Datenbankobjekte festlegen können, finden Sie unter GRANT-Anweisung.