Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - Datenbankadministration » Überwachen Ihrer Datenbank » SQL Anywhere-Monitor » Alarme

 

Alarme auflösen

Wenn die Ursache behoben ist, die den Alarm ausgelöst hat, können Sie den Alarm als aufgelöst markieren. Wenn ein Alarm aufgelöst ist, veranlasst dies den Monitor, die Spalte mit dem Überwachungsstatus des Alarms zu ändern, der Alarm bleibt aber in der Alarmliste. Wenn Sie den Alarm entfernen möchten, müssen Sie ihn löschen. Weitere Hinweise finden Sie unter Alarme löschen.

Nur Operatoren und Administratoren können Alarme auflösen.

♦  So wird ein Alarm aufgelöst
  1. Klicken Sie auf das Register Überwachung.

  2. Wählen Sie eine Ressource aus dem Listenfeld aus.

  3. Klicken Sie im unteren Fensterausschnitt auf das Register Alarme.

  4. Wählen Sie die Zeile in der Alarmliste.

  5. Klicken Sie auf Gelöste markieren, um den ausgewählten Alarm aufzulösen. Klicken Sie auf Alle Gelösten markieren, um alle Alarme in der Liste aufzulösen.

    Der Wert in der Spalte Überwachungsstatus des Registers Alarme ändert sich auf Aufgelöst.

    Wenn dies der einzige, nicht aufgelöste Alarm der Ressource war, ändert sich ihr Überwachungsstatus auf Problemlos.

Siehe auch