Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - Datenbankadministration » Datenbank starten und Verbindung mit ihr herstellen » Datenbankserver betreiben

 

Server außerhalb der aktuellen Sitzung betreiben

Wenn Sie sich bei einem Computer mit einer Benutzer-ID und einem Kennwort anmelden, wird eine Sitzung aufgenommen. Wenn Sie einen Datenbankserver oder eine andere Anwendung starten, läuft sie in dieser Sitzung. Wenn Sie sich abmelden, werden alle in dieser Sitzung geöffneten Anwendungen heruntergefahren.

Datenbankserver sollten in der Regel immer verfügbar sein. Sie können SQL Anywhere für Windows und für Unix so ausführen, dass der Datenbankserver weiterhin läuft, wenn Sie sich abmelden.

  • Windows Dienst   Sie können den Windows-Datenbankserver als Dienst ausführen. Diese Konfiguration ist möglicherweise für Server geeignet, die ständig verfügbar sein müssen. Weitere Hinweise finden Sie unter Einführung in Windows-Dienste.

  • Unix-Daemon   Sie können den Unix-Datenbankserver als Daemon betreiben, indem Sie die Option -ud verwenden. Damit kann der Datenbankserver im Hintergrund ausgeführt werden, und er läuft auch weiter, wenn Sie sich abmelden. Weitere Hinweise finden Sie unter Datenbankserver unter Unix als Daemon betreiben.

  • Linux-Dienst   Sie können den Linux-Datenbankserver als Dienst ausführen. Die Konfiguration hat einige bedeutende Vorteile bei Servern, die ständig verfügbar sein müssen. Weitere Hinweise finden Sie unter Dienstprogramm für Dienste (dbsvc) für Linux.

Zusätzlich zur Erstellung von Diensten für SQL Anywhere-Datenbankserver können Sie auch Windows-Dienste für die folgenden Programme erstellen:

Siehe auch

Datenbankserver unter Unix als Daemon betreiben
Einführung in Windows-Dienste
Programme, die als Windows-Dienste ausgeführt werden können
Windows-Dienste verwalten
Windows-Dienste erstellen
Windows-Dienst löschen
Windows-Dienste konfigurieren
Abrufhäufigkeit für Dienste einstellen
Dienste starten und stoppen
Der Dienste-Manager von Windows
Abhängigkeiten von Diensten