Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - Datenbankadministration » Konfiguration Ihrer Datenbank » Datenbankoptionen » Einführung in Datenbankoptionen » Alphabetische Liste der Optionen

 

sort_collation-Option [Datenbank]

Ermöglicht die implizite Verwendung der SORTKEY-Funktion für ORDER BY-Ausdrücke

Zulässige Werte

Internal, collation_name oder collation_id

Standardwert

Internal

Bemerkungen

Wenn der Wert dieser Option "Internal" ist, bleibt die ORDER BY-Klausel unverändert.

Wenn die Option auf gültige Werte für Kollatierungsnamen oder Kollatierungs-ID gesetzt ist, wird jeder CHAR- oder NCHAR-Zeichenfolgenausdruck in der ORDER BY-Klausel so behandelt, als wäre die Funktion SORTKEY aufgerufen worden. Zeichenfolgenausdrücke, die andere Zeichenfolgendatentypen, zum Beispiel BINARY, UUID, XML oder VARBIT, verwenden, werden nicht verändert.

Siehe auch
Beispiel

Kollatierung auf "binary" setzen:

SET TEMPORARY OPTION sort_collation='binary';

Wenn die Kollatierung auf "binary" gesetzt wurde, werden die folgenden Abfragen umgewandelt:

SELECT Name, ID
FROM Products
ORDER BY Name, ID;
SELECT name, ID
FROM Products
ORDER BY 1, 2;

Die Abfragen werden folgendermaßen umgewandelt:

SELECT Name, ID
FROM Products
ORDER BY SORTKEY(Name, 'binary'), ID;