Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - Datenbankadministration » Überwachen Ihrer Datenbank » SQL Anywhere-Monitor » Praktische Einführung: Monitor verwenden

 

Lektion 5: Aufräumen

Mit der nachstehend beschriebenen Prozedur wird die Ressource demo11 entfernt, wodurch die gesammelten Messwerte gelöscht werden und die Sammlung der Daten angehalten wird. In einer Produktionsumgebung lassen Sie die Datenbank und den Monitor in Betrieb, wenn Sie Ihre Datenbank weiter überwachen möchten.

♦  So halten Sie die Überwachung an
  1. Entfernen Sie die Ressource demo11.

    1. Klicken Sie auf das Register Administration.

    2. Klicken Sie auf das Register Ressourcen.

    3. Wählen Sie die Ressource demo11 und klicken Sie auf Stopp.

    4. Klicken Sie auf Entfernen.

    5. Klicken Sie auf Ja, um zu bestätigen, dass Sie die Ressource entfernen wollen.

  2. Melden Sie sich beim Monitor ab.

    Klicken Sie auf Abmelden.

  3. Schließen Sie das Webbrowserfenster, in dem Sie den Monitor aufgerufen hatten.

  4. Beenden Sie den Monitor.

    Im Infobereich der Taskleiste klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Symbol des SQL Anywhere-Monitors und wählen SQL Anywhere-Monitor beenden.

  5. Fahren Sie die SQL Anywhere-Datenbank herunter.

    1. Doppelklicken Sie auf das Netzwerkserver-Symbol für den demo11-Datenbankserver im Infobereich der Taskleiste.

    2. Klicken Sie im Datenbankserver-Meldungsfenster auf Herunterfahren.

    3. Klicken Sie auf Ja.