Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - Programmierung » SQL Anywhere Datenzugriff-APIs » SQL Anywhere Embedded SQL » Referenz der Bibliotheksfunktionen

 

db_cancel_request-Funktion

Prototyp
int db_cancel_request(SQLCA * sqlca);
Beschreibung

Diese Funktion bricht die gerade aktive Anforderung an den Datenbankserver ab. Sie überprüft, ob die Anforderung an den Datenbankserver aktiv ist, bevor sie die Abbruchsanforderung sendet. Wenn die Funktion 1 zurückgibt, wurde die Abbruchanforderung gesendet. Wenn sie 0 zurückgibt, wurde keine Anforderung gesendet.

Ein Rückgabewert ungleich 0 bedeutet nicht, dass die Anforderung abgebrochen wurde. Es gibt einige kritische zeitliche Überschneidungen, wenn sich die Abbruchanforderung und die Antwort von der Datenbank oder vom Server überschneiden. In diesen Fällen findet einfach kein Abbruch statt, obwohl die Funktion weiterhin TRUE zurückgibt.

Die Funktion db_cancel kann asynchron aufgerufen werden. Diese und die Funktion db_is_working sind die einzigen Funktionen in der Schnittstellenbibliothek der Datenbank, die asynchron aufgerufen werden können, weil sie einen SQLCA-Bereich verwenden, der schon von einer anderen Anforderung verwendet werden könnte.

Wenn Sie eine Anforderung abbrechen, die einen Cursorvorgang durchführt, ist die Position des Cursors unbestimmt. Sie müssen den Cursor entweder mit seiner absoluten Position festlegen oder ihn nach dem Abbrechen schließen.