Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - Programmierung » SQL Anywhere Datenzugriff-APIs » SQL Anywhere Embedded SQL

 

Zusammenfassung der Embedded SQL-Anweisungen

EXEC SQL

Alle Embedded SQL-Anweisungen müssen mit den Worten EXEC SQL beginnen und mit einem Semikolon (;) enden.

Es gibt zwei Gruppen von Embedded SQL-Anweisungen: Standard-SQL-Anweisungen werden verwendet, indem sie einfach in ein C-Programm geschrieben werden, eingeschlossen von EXEC SQL und einem Semikolon (;). CONNECT, DELETE, SELECT, SET und UPDATE haben zusätzliche Formate, die nur in Embedded SQL zur Verfügung stehen. Die zusätzlichen Formate gehören zur zweiten Gruppe der Embedded SQL-spezifischen Anweisungen.

Eine Beschreibung der Standard-SQL-Anweisungen finden Sie unter SQL-Anweisungen.

Mehrere SQL-Anweisungen sind spezifisch für Embedded SQL und können nur innerhalb eines C-Programms benutzt werden. Weitere Hinweise finden Sie unter SQL-Sprachelemente.

Standardmäßige Datenbearbeitung und Datendefinitions-Anweisungen können von Embedded SQL-Anwendungen verwendet werden. Darüber hinaus gelten die folgenden Anweisungen speziell für die Programmierung von Embedded SQL: