Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - Programmierung » SQL Anywhere Datenzugriff-APIs » SQL Anywhere .NET 2.0 API-Referenz » iAnywhere.Data.SQLAnywhere-Namespace (.NET 2.0) » SABulkCopyColumnMapping-Klasse

 

DestinationColumn-Eigenschaft

Ruft den Namen der Spalte ab bzw. legt den Namen der Spalte der Tabelle der Zieldatenbank fest, der zugeordnet wird.

Syntax
Visual Basic

Public Property DestinationColumnAs String
C#

public string  DestinationColumn { get; set; }
Eigenschaftswert

Eine Zeichenfolge, die den Namen der Spalte in der Zieltabelle oder eine Nullreferenz ("Nothing" in Visual Basic) angibt, wenn die DestinationOrdinal-Eigenschaft Priorität hat.

Bemerkungen

Die Eigenschaften DestinationColumn und DestinationOrdinal schließen einander aus. Der zuletzt festgelegte Wert hat Vorrang.

Die Festlegung der Eigenschaft DestinationColumn bewirkt, dass die Eigenschaft DestinationOrdinal auf -1 gesetzt wird. Wenn die Eigenschaft DestinationOrdinal festgelegt wird, erhält die Eigenschaft DestinationColumn den Wert einer Nullreferenz ("Nothing" in Visual Basic).

Es wird als Fehler behandelt, wenn DestinationColumn auf Null oder eine leere Zeichenfolge gesetzt wird.

Siehe auch