Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - Programmierung » SQL Anywhere Datenzugriff-APIs » SQL Anywhere .NET 2.0 API-Referenz » iAnywhere.Data.SQLAnywhere-Namespace (.NET 2.0) » SABulkCopyColumnMappingCollection-Klasse » Add-Methoden

 

Add(String, Int32)-Methode

Erstellt ein neues SABulkCopyColumnMapping-Objekt unter Verwendung einer Spaltennamens, um auf die Quellspalte zu verweisen, und einer Spaltenordinalzahl, um auf die Zielspalte zu verweisen. Die Zuordnung wird der Sammlung hinzugefügt.

Erstellt eine neue Spaltenzuordnung, wobei Ordinalzahlen oder Namen zur Angabe von Quell- und Zielspalten verwendet werden.

Syntax
Visual Basic

Public Function Add( _
   ByVal sourceColumn As String, _
   ByVal destinationColumnOrdinal As Integer _
) As SABulkCopyColumnMapping
C#

public SABulkCopyColumnMapping Add(
   string  sourceColumn,
   int destinationColumnOrdinal
);
Parameter
  • sourceColumn   Der Name der Quellspalte innerhalb der Datenquelle.

  • destinationColumnOrdinal   Die Ordinalposition der Zielspalte innerhalb der Zieltabelle.

Bemerkungen

Einschränkungen: Die Klasse SABulkCopyColumnMappingCollection ist in .NET Compact Framework 2.0 nicht verfügbar.

Siehe auch