Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - Programmierung » SQL Anywhere Datenzugriff-APIs » SQL Anywhere .NET 2.0 API-Referenz » iAnywhere.Data.SQLAnywhere-Namespace (.NET 2.0) » SACommand-Klasse » ExecuteReader-Methoden

 

ExecuteReader()-Methode

Führt eine SQL-Anweisung aus, die eine Ergebnismenge zurückgibt.

Syntax
Visual Basic

Public Function ExecuteReader() As SADataReader
C#

public SADataReader ExecuteReader();
Rückgabewert

Die Ergebnismenge als SADataReader-Objekt.

Bemerkungen

Die Anweisung ist das aktuelle SACommand-Objekt, erforderlichenfalls mit den CommandText- und Parameters-Objekten. Das SADataReader-Objekt ist eine schreibgeschützte Ergebnismenge, die nur vorwärts gelesen wird. Wenn Sie änderbare Ergebnismengen benötigen, verwenden Sie ein SADataAdapter-Objekt.

Siehe auch