Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - Programmierung » SQL Anywhere Datenzugriff-APIs » SQL Anywhere .NET 2.0 API-Referenz » iAnywhere.Data.SQLAnywhere-Namespace (.NET 2.0) » SAConnection-Klasse » SAConnection-Konstruktoren

 

SAConnection(String)-Konstruktor

Initialisiert ein SAConnection-Objekt. Die Verbindung muss geöffnet werden, damit Sie Vorgänge mit der Datenbank durchführen können.

Syntax
Visual Basic

Public Sub New( _
   ByVal connectionString As String _
)
C#

public  SAConnection(
   string  connectionString
);
Parameter
  • connectionString   Eine SQL Anywhere-Verbindungszeichenfolge. Eine Verbindungszeichenfolge ist eine durch Semikolons getrennte Liste von Schlüsselwort=Wert-Paaren.

    Eine Liste der Verbindungsparameter finden Sie unter Verbindungsparameter.

Beispiel

Die folgende Anweisung initialisiert ein SAConnection-Objekt für eine Verbindung mit der Datenbank "policies", die auf einem SQL Anywhere-Datenbankserver mit dem Namen "hr" läuft. Die Verbindung verwendet die Benutzer-ID "admin" und das Kennwort "money".

SAConnection conn = new SAConnection(
"UID=admin;PWD=money;ENG=hr;DBN=policies" );
conn.Open();
Siehe auch