Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - Programmierung » SQL Anywhere Datenzugriff-APIs » SQL Anywhere PHP-API » Überblick über die SQL Anywhere PHP-API » Veraltete PHP-Funktionen

 

sqlanywhere_data_seek (veraltet)

Prototyp
bool sqlanywhere_data_seek( resource result_identifier, int row_num )
Beschreibung

Diese Funktion ist veraltet. Sie sollten stattdessen die folgende PHP-Funktion verwenden: sasql_data_seek

Setzt den Cursor in Zeile row_num im result_identifier, der mit sqlanywhere_query geöffnet wurde.

Parameter

result_identifier   Die Ergebnisressource, die von der Funktion sqlanywhere_query zurückgegeben wird.

row_num   Ein ganzzahliger Wert, der die neue Position des Cursors innerhalb von result_identifier repräsentiert. Sie können z.B. 0 angeben, um den Cursor in die erste Zeile der Ergebnismenge zu verschieben, oder 5, um ihn in die sechste Zeile zu verschieben. Negative Zahlen repräsentieren Zeilen relativ zum Ende der Ergebnismenge. Der Wert -1 verschiebt den Cursor z.B. in die letzte Zeile der Ergebnismenge und -2 verschiebt ihn in die vorletzte Zeile.

Rückgabe

TRUE bei Erfolg oder FALSE bei Fehler.

Beispiel

In diesem Beispiel wird der sechste Datensatz in der Ergebnismenge gesucht.

sqlanywhere_data_seek( $result, 5 );
Verwandte Funktionen