Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - Programmierung » Einführung in die Programmierung mit SQL Anywhere » Dreischichtige Datenverarbeitung und verteilte Transaktionen

 

Dreischichtige Datenverarbeitungsarchitektur

Bei der dreischichtigen Datenverarbeitung wird die Anwendungslogik auf einem Anwendungsserver wie einem Sybase EAServer gespeichert, der sich zwischen dem Ressourcen-Manager und der Clientanwendung befindet. In vielen Situationen kann ein einziger Anwendungsserver auf mehrere Ressourcen-Manager zugreifen. Bei Internetanwendungen ist die Clientseite browserbasiert, und der Anwendungsserver ist im Allgemeinen eine Webserver-Erweiterung.

Eine dreischichtige Datenverarbeitungsarchitektur, die den Zugriff von Clientanwendungen auf mehrere Datenbanken unter der Vermittlung eines Anwendungsservers zeigt.

Sybase EAServer speichert die Anwendungslogik in Form von Komponenten und stellt diese den Clientanwendungen zur Verfügung. Bei den Komponenten kann es sich um PowerBuilder-Komponenten, JavaBeans oder COM-Komponenten handeln.

Weitere Hinweise finden Sie in der Dokumentation zu Sybase EAServer.


Verteilte Transaktionen in dreischichtiger Datenverarbeitung
Begriffe im Zusammenhang mit verteilten Transaktionen
So verwenden Anwendungsserver DTC
Verteilte Transaktionsarchitektur