Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - SQL-Referenzhandbuch » Verwendung von SQL » SQL-Funktionen » SQL-Funktionen (A-D)

 

CONNECTION_PROPERTY-Funktion [System]

Gibt den Wert einer gegebenen Verbindungseigenschaft als Zeichenfolge zurück

Syntax
CONNECTION_PROPERTY( 
{ Ganzzahlausdruck_1 | Zeichenfolgenausdruck }
[ , Ganzzahlausdruck_2 ] )
Parameter
  • Ganzzahlausdruck_1   In den meisten Fällen ist es angebracht, einen Zeichenfolgenausdruck als erstes Argument anzugeben. Wenn Sie einen Ganzzahlausdruck angeben, ist er die Verbindungseigenschafts-ID. Sie legen das mit der PROPERTY_NUMBER-Funktion fest.

  • Zeichenfolgenausdruck   Die Bezeichnung der Verbindungseigenschaft. Die Eigenschaft-ID oder der Eigenschaftsname müssen angegeben werden.

    Eine Liste der Verbindungseigenschaften finden Sie unter Verbindungseigenschaften.

  • Ganzzahlausdruck_2   Die Verbindungs-ID der aktuellen Datenbankverbindung. Die aktuelle Verbindung wird benutzt, wenn dieses Argument ausgelassen wird.

Rückgabe

VARCHAR

Bemerkungen

Falls das zweite Argument weggelassen wurde, wird die aktuelle Verbindung verwendet.

Siehe auch
Standards und Kompatibilität
  • SQL/2003   Erweiterung des Herstellers

Beispiel

Die folgende Anweisung gibt die Anzahl der vorbereiteten Anweisungen zurück, die aufrechterhalten werden.

SELECT CONNECTION_PROPERTY( 'PrepStmt' );