Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - SQL-Referenzhandbuch » Verwendung von SQL » SQL-Datentypen » Zeichendatentypen

 

XML-Datentyp

Der XML-Datentyp speichert Zeichendaten von beliebiger Länge und wird verwendet, um XML-Dokumente zu speichern.

Syntax

XML

Bemerkungen

Die maximal zulässige Länge beträgt 2 GByte.

Daten vom Typ XML werden nicht in Anführungszeichen gesetzt, wenn Elementinhalte aus relationalen Daten erzeugt werden.

Sie können zwischen dem XML-Datentyp und jedem anderen Datentyp, der in oder aus einer Zeichenfolge umgewandelt werden kann, eine Umwandlung durchführen. Beachten Sie, dass die Zeichenfolge nicht auf fehlerfreie Formulierung überprüft wird, wenn sie zu XML umgewandelt wird.

Weitere Hinweise zum Verwenden des Datentyps XML beim Erzeugen von XML-Elementen finden Sie unter XML-Dokumente in relationalen Datenbanken speichern.

Wenn eine Embedded SQL-Clientanwendung eine DESCRIBE-Anweisung für eine XML-Spalte ausführt, wird sie als LONG VARCHAR beschrieben.

Siehe auch
Standards und Kompatibilität
  • SQL/2003   Kompatibel mit SQL/2003.