Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - SQL-Referenzhandbuch » Verwendung von SQL » SQL-Anweisungen » SQL-Anweisungen (A-D)

 

DROP EXTERNLOGIN-Anweisung

Mit dieser Anweisung löschen Sie ein externes Login aus den SQL Anywhere-Katalogen.

Syntax
DROP EXTERNLOGIN Login-Name TO Fremdserver
Parameter
  • Login-Name   Gibt den lokalen Loginnamen des Benutzers an

  • TO-Klausel   Gibt den Namen des Fremdservers an. Der alternative Loginname des lokalen Benutzers und sein Kennwort für diesen Server sind das externe Login, das gelöscht wird.

Bemerkungen

DROP EXTERNLOGIN löscht ein externes Login aus den SQL Anywhere-Katalogen.

Berechtigungen

DBA-Berechtigung ist erforderlich.

Nebenwirkungen

Automatisches Festschreiben (Autocommit).

Siehe auch
Standards und Kompatibilität
  • SQL/2003   Erweiterung des Herstellers

Beispiel
DROP EXTERNLOGIN DBA TO sybase1;