Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - SQL-Referenzhandbuch » Verwendung von SQL » SQL-Anweisungen » SQL-Anweisungen (A-D)

 

DROP VARIABLE-Anweisung

Mit dieser Anweisung eliminieren Sie eine SQL-Variable.

Syntax
DROP VARIABLE  [ IF EXISTS ] Bezeichner
Bemerkungen

Die DROP VARIABLE-Anweisung eliminiert eine SQL-Variable, die zuvor mit einer CREATE VARIABLE-Anweisung erstellt wurde. Variablen werden automatisch eliminiert, wenn die Datenbankverbindung freigegeben wird. Variable werden oftmals für große Objekte verwendet. Durch das Eliminieren nach ihrem Gebrauch oder das Setzen auf NULL können deshalb beachtliche Ressourcen (hauptsächlich Plattenspeicher) freigeben werden.

Verwenden Sie die IF EXISTS-Klausel, um zu vermeiden, dass ein Fehler zurückgegeben wird, wenn die DROP-Anweisung versucht, ein Datenbankobjekt zu entfernen, das nicht existiert.

Berechtigungen

Keine.

Nebenwirkungen

Keine.

Siehe auch
Standards und Kompatibilität
  • SQL/2003   Erweiterung des Herstellers