Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - SQL-Referenzhandbuch » Verwendung von SQL » SQL-Sprachelemente

 

Ausdrücke

Ein Ausdruck ist eine Anweisung, die in Rückgabewerten ausgewertet werden kann.

Syntax
Ausdruck:
 CASE-Ausdruck
| Konstante
| [Korrelationsname.]Spaltenname
| - Ausdruck
| Ausdruck Operator Ausdruck
| ( Ausdruck )
| Funktionsname ( Ausdruck, ... )
| IF-Ausdruck
| Spezial Wert
| ( Unterabfrage )
| Variablenname
Parameter
CASE-Ausdruck:
CASE Ausdruck
WHEN Ausdruck
THEN Ausdruck,…
[ ELSE Ausdruck ]
END
Alternative Form von CASE-Ausdruck:
CASE
WHEN Suchbedingung
THEN Ausdruck, …
[ ELSE Ausdruck ]
END
Konstante:
Ganzzahl  | Zahl | Zeichenfolge | Hostvariable
Spezialwert:
 CURRENT { DATE  |  TIME  |  TIMESTAMP  }
| NULL
| SQLCODE
| SQLSTATE
| USER
IF-Ausdruck:
IF Bedingung
THEN Ausdruck
[ ELSE Ausdruck ]
ENDIF
Operator:
{  +  |  -  |  *  |  /  |  ||  |  % }
Bemerkungen

Ausdrücke werden an vielen verschiedenen Stellen verwendet.

Ausdrücke werden aus verschiedenen Elementen zusammengesetzt. Diese sind in den Abschnitten zu Funktionen und Variablen beschrieben. Weitere Hinweise finden Sie unter SQL-Funktionen und Variable.

Sie müssen mit der Datenbank verbunden sein, um Ausdrücke auszuwerten.

Nebenwirkungen

Keine.

Siehe auch
Standards und Kompatibilität
  • Sie finden die Beschreibungen zu jeder Ausdrucksklasse in den folgenden Abschnitten.


Konstante in Ausdrücken
Spaltennamen in Ausdrücken
Unterabfragen in Ausdrücken
IF-Ausdrücke
CASE-Ausdrücke
Überblick über reguläre Ausdrücke
Syntax für reguläre Ausdrücke
Beispiele für reguläre Ausdrücke
Kompatibilität von Ausdrücken