Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - SQL-Referenzhandbuch » Verwendung von SQL » SQL-Funktionen » SQL-Funktionen (A-D)

 

CUME_DIST-Funktion [Rangfolge]

Berechnet die relative Position eines Werts innerhalb einer Gruppe von Zeilen.

Syntax
CUME_DIST( ) OVER ( Fensterspezifikation )
Fensterspezifikation: Weitere Hinweise finden Sie im folgenden Abschnitt "Bemerkungen".
Rückgabe

DOUBLE-Wert zwischen 0 und 1

Bemerkungen

Zusammengesetzte Sortierschlüssel sind derzeit in der CUME_DIST-Funktion nicht zulässig. Sie können allerdings zusammengesetzte Sortierschlüssel mit jeder anderen Rangfunktion verwenden.

Elemente von Fensterspezifikation können in der Funktionssyntax (Inline) oder zusammen mit einer WINDOW-Klausel in der SELECT-Anweisung angegeben werden. Wenn sie als eine Fensterfunktion verwendet wird, müssen Sie eine ORDER BY-Klausel angeben und können eine PARTITION BY-Klausel angeben. Allerdings dürfen Sie keine ROWS- oder RANGE-Klausel angeben. Weitere Hinweise finden Sie unter der Fensterspezifikation-Definition unter WINDOW-Klausel.

Weitere Hinweise zur Verwendung von Fensterfunktionen in SELECT-Anweisungen mit Arbeitsbeispielen finden Sie unter Fensterfunktionen.

Siehe auch
Standards und Kompatibilität
  • SQL/2003   SQL/OLAP-Funktion T612.

Beispiel

Das folgende Beispiel gibt eine Ergebnismenge zurück, die eine kumulative Verteilung der Gehälter von Mitarbeitern liefert, die in Kalifornien leben.

SELECT DepartmentID, Surname, Salary,
CUME_DIST() OVER (PARTITION BY DepartmentID
ORDER BY Salary DESC) "Rank"
FROM Employees 
WHERE State IN ('CA');

Die Ergebnismenge sieht folgendermaßen aus:

DepartmentID Surname Salary Rank
200 Savarino 72300.000 0.333333333333333
200 Clark 45000.000 0.666666666666667
200 Overbey 39300.000 1