Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - SQL-Referenzhandbuch » Verwendung von SQL » SQL-Funktionen » Funktionstypen

 

Systemfunktionen

Systemfunktionen geben Systeminformationen zurück.

Liste der Funktionen

Die folgenden Systemfunktionen stehen zur Verfügung:

Hinweise
  • Einige der Systemfunktionen sind in SQL Anywhere als gespeicherte Prozeduren implementiert.

  • Die Funktionen db_id, db_name und datalength sind als integrierte Funktionen implementiert.

Eine Beschreibung der implementierten Systemfunktionen finden Sie in der folgenden Tabelle.

Systemfunktion Beschreibung
COL_LENGTH( Tabellenname, Spaltenname ) Gibt die festgelegte Länge der Spalte zurück
COL_NAME(Tabellen-ID, Spalten-ID [, Datenbank-ID] )) Gibt den Spaltennamen zurück
INDEX_COL(Tabellenname, Index-ID, Schlüssel_# [, Benutzer-ID] ) Gibt den Namen der indizierten Spalte zurück
OBJECT_ID ( Objektname ) Gibt die Objektkennung zurück
OBJECT_NAME ( Objekt-ID [, Datenbank-ID ] ) Gibt den Objektnamen zurück