Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - SQL-Referenzhandbuch » Verwendung von SQL » SQL-Funktionen » SQL-Funktionen (E-O)

 

INDEX_ESTIMATE-Funktion [Verschiedene]

Gibt Selektivitätsschätzungen aus dem Index als Prozentsatz zurück, der durch den Abfrageoptimierer basierend auf angegebenen Parametern berechnet wurde.

Syntax
INDEX_ESTIMATE( Spaltenname [ , Wert [ , Relationszeichenfolge ] ] )
Parameter
  • Spaltenname   Die Spalte, die in der Schätzung verwendet wird

  • Wert   Der Wert, mit dem die Spalte verglichen wird. Der Standardwert ist NULL.

  • Relationszeichenfolge   Der Vergleichsoperator, der für den Vergleich verwendet wird, in Apostrophe gesetzt. Mögliche Werte für diesen Parameter sind: '=' , '>' , '<' , '>=' , '<=' , '<>' , '!=' , '!<' , und '!>'. Der Standardwert ist '='.

Rückgabe

REAL

Bemerkungen

Wenn Wert NULL ist, werden die Relationszeichenfolgen "=" und "!=" als die Bedingung IS NULL bzw. IS NOT NULL interpretiert.

Siehe auch
Standards und Kompatibilität
  • SQL/2003   Erweiterung des Herstellers

Beispiel

Die folgende Anweisung gibt den Prozentsatz der EmployeeID-Werte zurück, die höher als 200 bewertet werden.

SELECT INDEX_ESTIMATE( EmployeeID, 200, '>' )
FROM Employees;