Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - SQL-Referenzhandbuch » Verwendung von SQL » SQL-Anweisungen » SQL-Anweisungen (P-Z)

 

PREPARE TO COMMIT-Anweisung

Mit dieser Anweisung überprüfen Sie, ob COMMIT erfolgreich ausgeführt werden kann.

Syntax
PREPARE TO COMMIT
Bemerkungen

Die PREPARE TO COMMIT-Anweisung testet, ob eine COMMIT-Anweisung erfolgreich ausgeführt werden kann. Die Anweisung verursacht einen Fehler, wenn COMMIT nicht möglich ist, ohne die Integrität der Datenbank zu verletzen.

Die PREPARE TO COMMIT-Anweisung kann nicht in gespeicherten Prozeduren, Triggern, Ereignissen oder Batches verwendet werden.

Berechtigungen

Keine.

Nebenwirkungen

Keine.

Siehe auch
Standards und Kompatibilität
  • SQL/2003   Erweiterung des Herstellers

Beispiel

Die folgende Sequenz von Anweisungen führt aufgrund einer Fremdschlüsselüberprüfung in der Tabelle 'Employees' zu einem Fehler.

EXECUTE IMMEDIATE
   "SET OPTION wait_for_commit = 'On'";
EXECUTE IMMEDIATE "DELETE FROM Employees
   WHERE EmployeeID = 160";
EXECUTE IMMEDIATE "PREPARE TO COMMIT";

Die folgende Sequenz von Anweisungen verursacht keinen Fehler, wenn die delete-Anweisung ausgeführt wird, auch wenn sie gegen eine Integritätsregel verstößt. Die PREPARE TO COMMIT-Anweisung gibt eine Fehlermeldung zurück.

SET OPTION wait_for_commit= 'On';
DELETE
FROM Departments
WHERE DepartmentID = 100;
PREPARE TO COMMIT;