Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - SQL-Referenzhandbuch » Verwendung von SQL » SQL-Anweisungen » SQL-Anweisungen (P-Z)

 

ROLLBACK TRIGGER-Anweisung

Mit dieser Anweisung machen Sie alle Änderungen rückgängig, die in einem Trigger gemacht wurden.

Syntax
ROLLBACK TRIGGER [ WITH raiserror_Anweisung ]
Bemerkungen

Die ROLLBACK TRIGGER-Anweisung setzt die in einem Trigger durchgeführte Aktion zurück, einschließlich der Datenänderung, die den Trigger ausgelöst hat.

Wahlweise kann eine RAISERROR-Anweisung ausgegeben werden. Wenn eine RAISERROR-Anweisung ausgegeben wird, wird eine Fehlermeldung an die Anwendung zurückgegeben. Wenn keine RAISERROR-Anweisung ausgegeben wird, erfolgt keine Fehlermeldung.

Wenn eine ROLLBACK TRIGGER-Anweisung innerhalb eines verschachtelten Triggers und ohne RAISERROR-Anweisung verwendet wird, werden nur der innerste Trigger und die Anweisung, die ihn ausgelöst hat, rückgängig gemacht.

Berechtigungen

Keine.

Nebenwirkungen

Keine

Siehe auch
Standards und Kompatibilität
  • SQL/2003   Transact-SQL-Erweiterung