Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - SQL-Referenzhandbuch » Systemobjekte » Ansichten » Systemansichten

 

SYSVIEW-Systemansicht

Jede Zeile in der SYSVIEW-Systemansicht beschreibt eine Ansicht in der Datenbank. Zusätzliche Informationen zu Ansichten finden Sie in der SYSTAB-Systemansicht. Die darunterliegende Systemtabelle für diese Ansicht ist ISYSVIEW.

Sie können auch die sa_materialized_view_info-Systemprozedur verwenden, um ein besser lesbares Format der Informationen zu materialisierten Ansichten zu erhalten. Weitere Hinweise finden Sie unter sa_materialized_view_info-Systemprozedur.

Spaltenname Spaltentyp Beschreibung
view_object_id UNSIGNED BIGINT Die Objekt-ID der Ansicht
view_def LONG VARCHAR Die Definition (Abfragespezifizierung) der Ansicht
mv_build_type TINYINT Derzeit nicht verwendet
mv_refresh_type TINYINT Der für die Ansicht definierte Aktualisierungstyp. Mögliche Werte sind IMMEDIATE und MANUAL. Weitere Hinweise finden Sie unter Manuelle und sofortige materialisierte Ansichten.
mv_use_in_optimization TINYINT Gibt an, ob die materialisierte Ansicht während der Abfrageoptimierung verwendet werden kann (0 = in der Optimierung nicht verwendbar, 1 = in der Optimierung verwendbar). Weitere Hinweise finden Sie unter Verwendung einer materialisierten Ansicht durch den Optimierer aktivieren und deaktivieren.
mv_last_refreshed_at TIMESTAMP Zeigt das Datum und die Uhrzeit an, als die materialisierte Ansicht zuletzt aktualisiert wurde.
mv_last_refreshed_tsn UNSIGNED BIGINT Die Sequenznummer, die der Transaktion zugewiesen wurde, die die materialisierte Ansicht aktualisiert hat.
mv_known_stale_at TIMESTAMP Der Zeitpunkt, zu dem die materialisierte Ansicht veraltete. Dieser Wert entspricht den Zeitpunkt, an dem festgestellt wurde, dass eine der darunterliegenden Basistabellen geändert wurde. Der Wert "0" zeigt an, dass die Ansicht entweder 'fresh' ist, oder dass sie 'stale' geworden ist, ohne dass sie der Datenbankserver entsprechend markiert hat, weil die Ansicht nicht verwendet wurde, seitdem sie 'stale' wurde. Verwenden Sie die sa_materialized_view_info-Systemprozedur, um den Status der materialisierten Ansicht zu bestimmen. Weitere Hinweise finden Sie unter sa_materialized_view_info-Systemprozedur.
Bemerkungen

Wenn eine materialisierte Ansicht mit der SNAPSHOT-Isolation aktualisiert wird, beziehen sich mv_last_refreshed_at and mv_last_refreshed_tsn auf die früheste Transaktion, die eine Zeile während der Berechnung der Inhalte der materialisierten Ansicht geändert hat.

Integritätsregeln auf der darunterliegenden Systemtabelle

PRIMARY KEY (view_object_id)

FOREIGN KEY (view_object_id) referenziert SYS.ISYSOBJECT (object_id) MATCH UNIQUE FULL

Siehe auch