Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - SQL-Referenzhandbuch » Systemobjekte » Ansichten » Kompatibilitätsansichten

 

SYSFOREIGNKEY-Kompatibilitätsansicht (veraltet)

Die SYSFOREIGNKEY-Ansicht wird für die Kompatibilität mit älteren Versionen von SQL Anywhere, die eine SYSFOREIGNKEY-Systemtabelle enthielten, zur Verfügung gestellt. Die frühere SYSFOREIGNKEY-Tabelle wurde allerdings durch die ISYSFKEY-Systemtabelle und ihre entsprechende SYSFKEY-Systemansicht ersetzt, die Sie satt dessen verwenden sollten.

Ein Fremdschlüssel ist eine Beziehung zwischen zwei Tabellen, der Fremdtabelle und der Primärtabelle. Jeder Fremdschlüssel wird durch eine Zeile in SYSFOREIGNKEY und eine oder mehrere Zeilen in SYSFKCOL definiert. SYSFOREIGNKEY enthält allgemeine Informationen über den Fremdschlüssel, während SYSFKCOL die Spalten im Fremdschlüssel identifiziert und jede Spalte im Fremdschlüssel einer Spalte im Primärschlüssel der Primärtabelle zuordnet.

Die Tabellen und Spalten, aus denen diese Ansicht besteht, werden von der SQL-Anweisung unten geliefert. Um weitere Informationen über eine bestimmte Tabelle oder Spalte zu erhalten, verwenden Sie die unter der Ansichtsdefinition verfügbaren Links.

ALTER VIEW "SYS"."SYSFOREIGNKEY"
  as select b.foreign_table_id,
    b.foreign_index_id as foreign_key_id,
    a.object_id,
    b.primary_table_id,
    p.root,
    b.check_on_commit,
    b.nulls,
    a.index_name as role,
    r.remarks,
    b.primary_index_id,
    a.not_enforced as fk_not_enforced,
    10 as hash_limit
    from(SYS.ISYSIDX as a left outer join SYS.ISYSPHYSIDX as p on(a.table_id = p.table_id and a.phys_index_id = p.phys_index_id))
      left outer join SYS.ISYSREMARK as r on(a.object_id = r.object_id)
      ,SYS.ISYSFKEY as b
    where a.table_id = b.foreign_table_id
    and a.index_id = b.foreign_index_id;
Siehe auch