Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - SQL-Benutzerhandbuch » Datenbanken erstellen » Mit Datenbankobjekten arbeiten

 

Primärschlüssel verwalten

Ein Primärschlüssel enthält eine Spalte oder eine kombinierte Spaltengruppe, deren Werte Zeilen in einer Tabelle eindeutig kennzeichnen. Primärschlüsselwerte ändern sich mit der Lebensdauer der Daten in der Zeile nicht. Da Eindeutigkeit ein grundlegender Bestandteil eines guten Datenbankdesigns ist, sollten Sie einen Primärschlüssel angeben, wenn Sie die Tabelle definieren.

Es wird empfohlen, keine angenäherten Datentypen wie FLOAT und DOUBLE für Primärschlüssel oder Spalten mit Eindeutigkeits-Integritätsregeln zu verwenden. Bei angenäherten nummerischen Datentypen können nach arithmetischen Vorgängen Rundungsfehler auftreten.

In diesem Abschnitt wird beschrieben, wie Sie Primärschlüssel in einer Datenbank erstellen und bearbeiten. Sie können Sybase Central oder Interactive SQL benutzen, um diese Aufgaben durchzuführen.

Spaltenreihenfolge bei Primärschlüsseln mit mehreren Spalten

Die Reihenfolge der Primärschlüsselspalten wird durch die Klauseln für Primär- und Fremdschlüssel in der Anweisung CREATE TABLE festgelegt. Sie basiert nicht auf der Reihenfolge der Spalten gemäß der Primärschlüsseldeklaration in der Anweisung CREATE TABLE .


Primärschlüssel verwalten (Sybase Central)
Primärschlüssel verwalten (SQL)