Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - SQL-Benutzerhandbuch » Gespeicherte Prozeduren und Trigger » Prozeduren, Funktionen, Trigger und Ereignisse bei der Fehlersuche

 

Mit Breakpoints arbeiten

Breakpoints steuern, wann der Debugger die Ausführung Ihres Quellcodes unterbricht.

Wenn Sie im Debug-Modus arbeiten und eine Verbindung auf einen Breakpoint stößt, ändert sich das Verhalten, je nachdem, ob und welche Verbindung im Fenster Debugger-Details ausgewählt ist.

  • Wenn noch keine Verbindung ausgewählt ist, wird die Verbindung automatisch ausgewählt und der Quellcode für die Prozedur wird angezeigt, um ihn zu debuggen.

  • Wenn bereits eine Verbindung ausgewählt ist und es diese Verbindung ist, die auf den Breakpoint stößt, wird die Quelle für die Prozedur angezeigt, um sie zu debuggen.

  • Wenn bereits eine Verbindung ausgewählt ist und es nicht die Verbindung ist, die auf den Breakpoint stößt, wird ein Fenster eingeblendet, in dem Sie aufgefordert werden, die Verbindung auszuwählen, die auf den Breakpoint gestoßen ist.


Breakpoints setzen
Breakpoints aktivieren und deaktivieren
Breakpoint-Bedingungen ändern