Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - SQL-Benutzerhandbuch » Performance der Datenbank überwachen und steigern » Datenbankperformance steigern » Sonstige Diagnose-Tools und Techniken

 

Profilerstellung mithilfe von "sa_server_option" aktivieren

♦  So aktivieren Sie die Prozedurprofilerstellung in Interactive SQL
  1. Verbinden Sie sich als Benutzer mit DBA-Berechtigung oder als Benutzer mit PROFILE-Berechtigung mit der Datenbank.

  2. Rufen Sie die Systemprozedur "sa_server_option" auf und setzen Sie die Option "ProcedureProfiling" auf ON.

    Geben Sie beispielsweise Folgendes ein:

    CALL sa_server_option( 'ProcedureProfiling' , 'ON' );

Nötigenfalls können Sie feststellen, welche Prozeduren ein bestimmter Benutzer verwendet, ohne andere Verbindungen daran zu hindern, die Datenbank zu verwenden. Das ist nützlich, wenn die Verbindung bereits besteht oder wenn mehrere Benutzer sich mit derselben Benutzer-ID anmelden.

♦  So filtern Sie die Prozedurprofilerstellung nach Benutzer in Interactive SQL
  1. Verbinden Sie sich als DBA oder als Benutzer mit PROFILE-Berechtigung mit der Datenbank.

  2. Rufen Sie die Systemprozedur "sa_server_option" folgendermaßen auf:

    CALL sa_server_option( 'ProfileFilterUser' , 'Benutzer-ID' );

    Der Wert von Benutzer_ID ist der Name des Benutzers, der überwacht wird.

Siehe auch