Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - SQL-Benutzerhandbuch » Ferndatenzugriff und Arbeit mit Massendaten » Daten importieren und exportieren » Daten exportieren

 

Daten mit dem Export-Assistenten exportieren

Verwenden Sie den Export-Assistenten, um Abfrageergebnisse in einem bestimmten Format in eine Datei oder Datenbank zu exportieren.

♦  So exportieren Sie Ergebnismengen mit Interactive SQL
  1. Führen Sie eine Abfrage aus.

  2. In Interactive SQL wählen Sie Daten » Exportieren .

  3. Befolgen Sie die Anweisungen im Export-Assistenten.

♦  So exportieren Sie Ergebnismengendaten in eine UltraLite-Datenbank unter Verwendung von Interactive SQL
  1. Führen Sie die folgende Abfrage aus, während Sie mit der SQL Anywhere-Beispieldatenbank verbunden sind.

    SELECT * FROM Employees
    WHERE State = 'GA';

    Die Ergebnismenge enthält eine Liste aller Mitarbeiter, die in Georgia leben.

  2. Wählen Sie Daten » Exportieren.

  3. Klicken Sie auf In eine Datenbank.

  4. In der Liste Datenbanktyp wählen Sie UltraLite aus.

  5. Im Feld Benutzer-ID geben Sie dba ein.

  6. Im Feld Kennwort geben Sie sql ein.

  7. Klicken Sie auf das Register Datenbank.

  8. In das Feld Datenbankdatei geben Sie C:\Dokumente und Einstellungen\Alle Benutzer\Dokumente\SQL Anywhere 11\Beispiele\UltraLite\CustDB\custdb.udb ein.

  9. Klicken Sie auf Weiter.

  10. Klicken Sie auf In einer neuen Tabelle.

  11. In das Feld Eigentümer geben Sie dba ein.

  12. In das Feld Tabellenname geben Sie NewTable ein .

  13. Klicken Sie auf Exportieren.

  14. Wählen Sie SQL » Vorherige SQL- Anweisung.

    Die OUTPUT-Anweisung, die vom Export-Assistenten erstellt und verwendet wurde, wird im Fensterausschnitt SQL-Anweisungen eingeblendet:

    --  Generated by the Export Wizard
    OUTPUT USING 'driver=UltraLite 11;UID=dba;PWD=sql;
    DBF=C:\Dokumente und Einstellungen\Alle Benutzer\Dokumente\SQL Anywhere 11\Samples\UltraLite\CustDB\custdb.udb' 
    INTO "dba"."NewTable" 
    CREATE TABLE ON