Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - SQL-Benutzerhandbuch » Performance der Datenbank überwachen und steigern » Datenbankperformance steigern » Anwendungsprofilerstellung

 

Assistent für die Anwendungsprofilerstellung

Der Assistent für die Anwendungsprofilerstellung in Sybase Central bietet eine automatische Methode zur Durchführung einer diagnostischen Protokollierungssitzung für die Profilerstellung von Anwendungen. Der Assistent erfasst die Daten darüber, wie Ihre Anwendungen mit der Datenbank interagieren, ermöglicht Ihnen Zugriff auf die Daten und stellt ggf. Indizierungsempfehlungen bereit. Weitere Hinweise finden Sie unter Assistent für die Anwendungsprofilerstellung.

Wenn Sie den Assistenten für die Anwendungsprofilerstellung in Sybase Central benutzen, erstellt der Assistent automatisch eine Protokollierungsdatenbank mit dem gleichen Namen, den Sie im Assistenten für die Analysedatei festgelegt haben. Weitere Informationen zu den Datenbankdateien, die für die Anwendungsprofilerstellung und für die Diagnoseprotokollierung erstellt werden, finden Sie unter Daten einer Protokollierungssitzung.

Der Assistent für die Anwendungsprofilerstellung kann nicht benutzt werden, um eine Protokollierungssitzung für eine Datenbank zu erstellen, die unter Windows CE läuft. Sie müssen den Assistenten für die Datenbankprotokollierung benutzen. Weitere Hinweise finden Sie unter Eine Diagnoseprotokollierungssitzung erstellen.

Um den automatischen Start des Assistenten für die Anwendungsprofilerstellung zu deaktivieren, wenn in den Modus Anwendungsprofil gewechselt wird, wählen Sie auf dem ersten Bildschirm des Assistenten die Option In Zukunft diesen Assistenten nach dem Wechsel in den Anwendungsprofilerstellungsmodus nicht mehr anzeigen. Sie können außerdem die erste Seite des Assistenten unterdrücken, indem Sie die Option Ab jetzt diese Seite nicht mehr anzeigen aktivieren. Sie können diese Einstellungen jederzeit ändern, indem Sie Extras » SQL Anywhere 11 » Voreinstellungen wählen, auf das Register Dienstprogramme gehen und die gewünschten Optionen festlegen.

♦  So verwenden Sie den Assistenten für die Anwendungsprofilerstellung (Sybase Central)
  1. Öffnen Sie Sybase Central.

  2. Verbinden Sie sich als Benutzer mit DBA-Berechtigung oder als Benutzer mit PROFILE-Berechtigung mit der Datenbank.

  3. Wählen Sie Modus » Anwendungsprofil.

    Wenn der Assistent für die Anwendungsprofilerstellung nicht automatisch startet, wählen Sie Anwendungsprofil » Anwendungsprofil-Assistenten öffnen.

  4. Befolgen Sie die Anleitungen des Assistenten für die Anwendungsprofilerstellung. Klicken Sie nicht auf Fertig stellen, da sonst die Profilerstellung abgeschlossen und der Assistent geschlossen wird.

    Der Assistent:

    • Erstellt eine lokale Datenbank, um die Diagnoseprotokollierungsinformationen aufzunehmen

    • Startet den Netzwerkserver

    • Startet eine Protokollierungssitzung

    • Fordert Sie auf, die Anwendung auszuführen, deren Profil Sie erstellen wollen

  5. Kehren Sie zum Assistenten für die Anwendungsprofilerstellung zurück und klicken Sie auf Fertig stellen. Wenn der Assistent beendet wird, liefert er die Ergebnisse und Sie können die während der Protokollierungssitzung erfassten Daten anzeigen.

Weitere Informationen über die vom Assistenten für die Anwendungsprofilerstellung gelieferten Indexierungsempfehlungen finden Sie unter Empfehlungen des Indexberaters verstehen.

Weitere Informationen über die Prozedurprofilerstellungsdaten, die während der Protokollsitzung erfasst wurden, finden Sie unter So lesen Sie die Ergebnisse der Prozedurprofilerstellung.

Siehe auch