Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - SQL-Benutzerhandbuch » Performance der Datenbank überwachen und steigern » Datenbankperformance steigern » Erweiterte Anwendungsprofilerstellung mithilfe der Diagnoseprotokollierung

 

Daten der Diagnoseprotokollierung analysieren

Die Diagnoseprotokollierungsdaten bieten eine Aufzeichnung aller Aktivitäten, die auf dem Datenbankserver stattgefunden haben und die den Diagnoseprotokollierungsstufen und Einstellungen für die Protokollierungssitzung entsprechen. Sie müssen beim Auswerten der Daten die Einstellungen berücksichtigen, die bei der Protokollierung galten. Die Abwesenheit einer Anweisung, die Sie in einer Protokollierungssitzung zu sehen erwartet hatten, könnte beispielsweise darauf hinweisen, dass die Anweisung nicht ausgeführt wurde. Es ist aber auch möglich, dass die Anweisung nicht kostspielig genug war, um eine Bedingung zu erfüllen, nach der nur kostspielige Anweisungen protokolliert werden.

Es gibt viele Gründe, warum Sie detailliert prüfen sollten, welche Aktivitäten der Datenbankserver ausführt. Dazu gehören das Beheben von Performance-Problemen, das Schätzen der Ressourcennutzung für die Planung zukünftiger Auslastungen und das Debugging von Anwendungslogik.

Siehe auch