Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - SQL-Benutzerhandbuch » Performance der Datenbank überwachen und steigern » Datenbankperformance steigern » Anwendungsprofilerstellung

 

Prozedurprofilerstellung zurücksetzen

Setzen Sie die Prozedurprofilerstellung zurück, wenn Sie vorhandene Profilinformationen über Prozeduren, Funktionen, Ereignisse und Trigger löschen wollen. Wenn die Prozedurprofilerstellung aktiviert ist, wird sie durch das Zurücksetzen nicht gestoppt, und wenn die Prozedurprofilerstellung deaktiviert ist, wird sie durch das Zurücksetzen nicht gestartet.

♦  So setzen Sie die Profilerstellung zurück (Sybase Central)
  1. Öffnen Sie Sybase Central.

  2. Verbinden Sie sich als Benutzer mit DBA-Berechtigung oder als Benutzer mit PROFILE-Berechtigung mit der Datenbank.

  3. Wählen Sie im linken Fensterausschnitt die Datenbank aus.

  4. Wählen Sie Modus » Anwendungsprofil. Wenn der Assistent für die Anwendungsprofilerstellung eingeblendet wird, klicken Sie auf Abbrechen.

  5. Wenn die Prozedurprofilerstellung aktiviert ist: Klicken Sie im Fensterausschnitt Details zur Anwendungsprofilerstellung auf die Datenbank, und dann auf Profilerstellungseinstellungen für ausgewählte Datenbanken anzeigen.

    Wenn die Prozedurprofilerstellung nicht aktiviert ist, rechtsklicken Sie im linken Fensterausschnitt auf die Datenbank und wählen Eigenschaften.

  6. Klicken Sie auf das Register Profilerstellungseinstellungen.

  7. Klicken Sie auf Jetzt zurücksetzen.

  8. Klicken Sie auf OK.

Siehe auch