Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - SQL-Benutzerhandbuch » Performance der Datenbank überwachen und steigern » Datenbankperformance steigern » Tipps zur Performance-Verbesserung

 

Den korrekten Cursor-Typ angeben

Das Angeben des korrekten Cursor-Typs kann die Performance steigern. Wenn ein Cursor zum Beispiel schreibgeschützt ist und Sie ihn als schreibgeschützt deklarieren, ermöglicht dies eine schnellere Optimierung und Ausführung, da weniger Material zu erstellen ist (z.B. Prüf-Integritätsregeln usw.). Wenn der Cursor aktualisierbar ist, können einige Neuschreibungen für Abfragen übersprungen werden. Wenn eine Abfrage aktualisierbar ist, muss der Datenbankserver abhängig vom Ausführungsplan, den der Optimierer ausgewählt hat, eine Keyset-gesteuerte Vorgangsweise wählen. Beachten Sie, dass Keyset-gesteuerte Cursor kostenträchtiger sind. Weitere Hinweise finden Sie unter Cursortypen auswählen.