Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - SQL-Benutzerhandbuch » Gespeicherte Prozeduren und Trigger » Prozeduren, Trigger und Batches verwenden » Einführung in benutzerdefinierte Funktionen

 

Berechtigungen zum Ausführen von benutzerdefinierten Funktionen

Eine benutzerdefinierte Funktion gehört dem Benutzer, der sie erstellt hat, und dieser Benutzer kann sie ohne zusätzliche Berechtigung ausführen. Der Eigentümer einer benutzerdefinierten Funktion kann mit dem Befehl GRANT EXECUTE anderen Benutzern Berechtigungen erteilen.

Der Ersteller der Funktion "FullName" kann einem anderen Benutzer die Erlaubnis erteilen, die Funktion "FullName" zu verwenden, indem er folgende Anweisung eingibt:

GRANT EXECUTE ON Nationality TO BobS;

Die nachstehende Anweisung entzieht die Berechtigungen zum Ausführen der Funktion:

REVOKE EXECUTE ON Nationality FROM BobS;

Weitere Hinweise finden Sie unter Berechtigungen für Prozeduren erteilen.