Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - SQL-Benutzerhandbuch » Ferndatenzugriff und Arbeit mit Massendaten » Auf entfernte Daten zugreifen » Mit Proxytabellen arbeiten

 

Proxytabellen erstellen (Sybase Central)

Mit einer der folgenden Prozeduren können Sie eine Proxytabelle erstellen. Sie können keine Proxytabellen für Systemtabellen erstellen.

Die Anweisung CREATE EXISTING TABLE erstellt eine Proxytabelle, die einer bestehenden Tabelle auf dem Fremdserver zugeordnet ist. SQL Anywhere leitet die Spaltenattribute und Indexinformationen vom Objekt am entfernten Standort ab.

Weitere Hinweise zur Anweisung CREATE EXISTING TABLE finden Sie unter CREATE EXISTING TABLE-Anweisung.

♦  So erstellen Sie eine Proxytabelle (Sybase Central)
  1. Stellen Sie als DBA eine Verbindung mit der Host-Datenbank her.

  2. Doppelklicken Sie im linken Fensterausschnitt auf Fremdserver.

  3. Wählen Sie den Fremdserver aus und klicken Sie im rechten Fensterausschnitt auf das Register Proxytabellen.

  4. Im Menü Datei wählen Sie Neu » Proxytabellen.

  5. Befolgen Sie die Anweisungen des Assistenten zum Erstellen einer Proxytabelle.