Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - SQL-Benutzerhandbuch » Datenbanken erstellen » Transaktionen und Isolationsstufen verwenden » Funktionsweise von Sperren » Tabellensperren

 

Gemeinsame Tabellensperren

Eine gemeinsame Tabellensperre erlaubt mehreren Transaktionen, die Daten in einer Basistabelle zu lesen. Eine Transaktion, die eine gemeinsame Tabellensperre für eine Basistabelle hält, kann die Tabelle ändern, sofern keine andere Transaktion eine Sperre, welcher Art auch immer, für die Zeilen hält, die geändert werden.

Eine gemeinsame Tabellensperre wird beispielsweise gesetzt, indem eine Anweisung LOCK TABLE ... IN SHARED MODE ausgeführt wird. Die Anweisungen REFRESH MATERIALIZED VIEW und REFRESH TEXT INDEX enthalten ebenfalls eine WITH SHARE Mode-Klausel, die Sie verwenden können, um gemeinsame Tabellensperren für die Basistabellen zu erstellen, während der Aktualisierungsvorgang stattfindet.

Siehe auch