Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - SQL-Benutzerhandbuch » Performance der Datenbank überwachen und steigern » Praktische Einführungen in die Anwendungsprofilerstellung » Praktische Einführung: Tabellenfragmentierung diagnostizieren

 

Lektion 3: Auf Tabellenfragmentierung überprüfen

Um auf Tabellenfragmentierung zu überprüfen (z.B. CALL sa_table_fragmentation( 'tablefrag' );), führen Sie die Systemprozedur sa_table_fragmentation aus. Wenn die Anzahl der Segmente pro Zeile größer als 1,1 ist, ist eine Tabellenfragmentierung aufgetreten. Höhere Fragmentierungsgrade können sich negativ auf die Performance auswirken. Weitere Hinweise finden Sie unter sa_table_fragmentation-Systemprozedur.

Die von Ihnen in dieser praktischen Einführung erstellte Tabelle sollte einen Fragmentierungswert von ca. 1,9 haben.

Führen Sie in Interactive SQL die folgende SQL-Anweisung aus, um die Tabellenfragmentierung zu vermindern.

REORGANIZE TABLE tablefrag;

Weitere Hinweise finden Sie unter REORGANIZE TABLE-Anweisung.

Siehe auch