Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - SQL-Benutzerhandbuch » Performance der Datenbank überwachen und steigern » Praktische Einführungen in die Anwendungsprofilerstellung

 

Praktische Einführung: Baselining mit Prozedurprofilerstellung

In diesem Abschnitt der praktischen Einführung erfahren Sie, wie Sie den Assistenten für die Anwendungsprofilerstellung verwenden, um eine Basis für Vergleichszwecke bei der Verbesserung der Performance zu erhalten.

Die Prozedurprofilerstellung liefert Ausführungszeitmessungen für Prozeduren, benutzerdefinierte Funktionen, Ereignisse, Systemtrigger und Trigger. Sie können Ihre gespeicherten Ergebnisse als Basiswert festlegen, inkrementelle Änderungen an der Prozedur durchführen und sie nach jeder durchgeführten Änderung ausführen. Das ermöglicht es Ihnen, die neuen Ergebnisse mit dem Basiswert zu vergleichen.


Lektion 1: Eine Baselining-Prozedur erstellen
Lektion 2: Eine aktualisierte Prozedur mit der Baselining-Prozedur vergleichen
Lektion 3: Die Ergebnisse der Prozedurprofilerstellung vergleichen