Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » SQL Anywhere Server - SQL-Benutzerhandbuch » Daten abfragen und ändern » Daten abfragen » Die Auswahlliste: Spalten angeben

 

Alle Spalten in einer Tabelle auswählen

Das Sternchen (*) hat in SELECT-Anweisungen eine spezielle Bedeutung. Es steht für alle Spaltennamen in allen Tabellen, die in der FROM-Klausel bezeichnet werden. Sie können es verwenden, um sich die Zeit für die Eingabe zu sparen und Tippfehler zu vermeiden, wenn ohnedies alle Spalten in einer Tabelle angezeigt werden sollen.

Wenn Sie SELECT * verwenden, werden die Spalten in der Reihenfolge zurückgegeben, in der sie beim Erstellen der Tabelle definiert wurden.

Die Syntax für die Auswahl aller Spalten in einer Tabelle lautet wie folgt:

SELECT *
FROM Tabellenausdruck;

SELECT * findet alle in einer Tabelle befindlichen Spalten, sodass Änderungen in der Struktur einer Tabelle wie Hinzufügen, Entfernen oder Umbenennen von Spalten automatisch die Ergebnisse von SELECT * ändern. Wenn Sie die Spalten einzeln auflisten, haben Sie eine bessere Kontrolle über die Ergebnisse.

Beispiel

Mit der folgenden Anweisung werden alle Spalten in der Tabelle "Departments" ausgelesen. Eine WHERE-Klausel ist nicht vorhanden, daher werden alle Zeilen in der Tabelle abgerufen:

SELECT *
FROM Departments;

Die Ergebnisse sehen wie folgt aus:

DepartmentID DepartmentName DepartmentHeadID
100 R & D 501
200 Sales 902
300 Finance 1293
400 Marketing 1576
... ... ...

Sie erhalten genau dieselben Ergebnisse, wenn Sie alle Spaltennamen in der Tabelle in der Reihenfolge nach dem SELECT-Schlüsselwort eingeben:

SELECT DepartmentID, DepartmentName, DepartmentHeadID
FROM Departments;

Wie ein Spaltenname kann auch "*" mit einem Tabellenamen qualifiziert werden, wie dies in der folgenden Abfrage der Fall ist:

SELECT Departments.*
FROM Departments;