Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » MobiLink - Clientadministration » SQL Anywhere-Clients für MobiLink » SQL Anywhere-Clients

 

Daten publizieren

Eine Publikation ist ein Datenbankobjekt, das die zu synchronisierenden Daten identifiziert. Sie definiert die zu heraufzuladenden Daten und begrenzt die Tabellen, in die Änderungen heruntergeladen werden können. (Der Download wird durch das download_cursor-Skript definiert.)

Eine Publikation besteht aus einem oder mehreren Artikeln. Jeder Artikel definiert eine Teilmenge einer Tabelle, die auf diese Weise synchronisiert wird. Die Teilmenge kann die ganze Tabelle oder einen Teil ihrer Zeilen bzw. Spalten umfassen. Jeder Artikel in einer Publikation muss eine andere Tabelle referenzieren.

Sie erstellen eine Subskription, um eine Publikation mit einem Benutzer zu verknüpfen.

Sie können Publikationen mithilfe von Sybase Central oder mit der Anweisung CREATE PUBLICATION erstellen.

In Sybase Central erscheinen alle Publikationen und Artikel im Ordner Publikationen.

Hinweise zu Publikationen
  • DBA-Berechtigungen sind erforderlich, um Publikationen zu erstellen und zu löschen.

  • Sie können nicht zwei Publikationen mit unterschiedlichen Spalten-Teilmengen für dieselbe Tabelle erstellen.

  • Die Publikation legt fest, welche Spalten ausgewählt werden, sie legt aber nicht die Reihenfolge ihres Versendens fest. Spalten werden immer in der Reihenfolge gesendet, in der sie in der CREATE TABLE-Anweisung definiert wurden.

  • Jeder Artikel muss alle Spalten im Primärschlüssel der Tabelle enthalten, die er referenziert.

  • Ein Artikel kann die synchronisierbaren Spalten einer Tabelle begrenzen. Mit einer WHERE-Klausel können auch die Zeilen begrenzt werden.

  • Ansichten und gespeicherte Prozeduren können nicht in Publikationen einbezogen werden.

  • Publikationen und Subskriptionen werden auch von der nachrichtenbasierten Replikationstechnologie SQL Remote benutzt. SQL Remote erfordert Publikationen und Subskriptionen sowohl in der konsolidierten als auch in der entfernten Datenbank. Im Gegensatz dazu sind MobiLink-Publikationen nur in entfernten SQL Anywhere-Datenbanken erforderlich. Konsolidierte MobiLink-Datenbanken werden mithilfe von Synchronisationsskripten konfiguriert.

Siehe auch

Ganze Tabellen publizieren
Nur einige Spalten einer Tabelle publizieren
Nur einige Zeilen einer Tabelle publizieren
Reine Download-Publikationen
Vorhandene Publikationen ändern
Publikationen löschen