Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » MobiLink - Clientadministration » SQL Anywhere-Clients für MobiLink » SQL Anywhere-Clients » Daten publizieren

 

Reine Download-Publikationen

Sie können eine Publikation für den reinen Download in entfernte Datenbanken ohne Upload von Daten aus diesen Datenbanken erstellen. Reine Download-Publikationen verwenden kein Transaktionslog beim Client.

Unterschiedliche Methoden für reinen Download

Es gibt zwei Möglichkeiten, um den Download ohne Upload zu erzwingen:

  • Reine Download-Synchronisationen   Verwenden Sie die dbmlsync-Optionen -e DownloadOnly oder -ds.

  • Reine Download-Publikationen   Erstellen Sie die Publikation mit dem Schlüsselwort FOR DOWNLOAD ONLY.

Die zwei Methoden unterscheiden sich deutlich:

Reine Download-Synchronisationen Reine Download-Publikationen
Wenn beim Download versucht wird, Zeilen zu ändern, die in der entfernten Datenbank geändert wurden, ohne dass bisher ein Upload erfolgt ist, wird der Download abgebrochen. Beim Download können Zeilen überschrieben werden, die in der entfernten Datenbank geändert, aber noch nicht heraufgeladen wurden.
Benutzt eine normale Publikation für den Upload oder Download. Eine reine Download-Synchronisation wird mit den dbmlsync-Befehlszeilenoptionen oder erweiterten Optionen definiert. Benutzt eine Publikation nur für Download. Alle Synchronisationen für diese Publikationen werden nur im Download durchgeführt. Sie können eine normale Publikation nicht in eine reine Download-Publikation umwandeln.
Erfordert eine Logdatei Erfordert keine Logdatei
Die Logdatei wird nicht gekürzt, wenn für diese Subskriptionen über einen längeren Zeitraum kein Upload durchgeführt wird, und kann daher viel Speicherplatz belegen. Wenn eine Logdatei existiert, betrifft die Synchronisation nicht die Trennstelle der Synchronisation. Die Logdatei kann also immer noch gekürzt werden, auch wenn die Publikation über einen längeren Zeitraum hinweg nicht synchronisiert wurde. Reine Download-Publikationen beeinflussen die Logdateikürzung nicht.
Sie müssen gelegentlich einen Upload durchführen, um das Volumen des von der reinen Download-Synchronisation durchsuchten Logs zu verringern. Sonst würde die reine Download-Synchronisation zunehmend mehr Zeit brauchen. Ein Upload ist nie erforderlich.
Siehe auch