Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » MobiLink - Clientadministration » Einführung in MobiLink-Clients » Netzwerkprotokolloptionen des MobiLink-Clients

 

identity_name

Diese Funktion unterstützt eine Authentifizierung unter Verwendung von Client-Identitäten (ein Zertifikat samt einem privaten Schlüssel) von Common Access Cards (CACs). Diese Funktion wird nur für Windows Mobile unterstützt.

Dieser Parameter wird verwendet, um den allgemeinen Namen des öffentlichen Zertifikats anzugeben.

Erforderliche getrennt lizenzierbare Komponenten

Diese Funktion ist Bestandteil der Zusatzkomponente CAC-Authentifizierung und erfordert eine separate Lizenz. Weitere Hinweise finden Sie unter Getrennt lizenzierbare Komponenten.

Syntax
identity_name= Name
Protokolle
Standardwert

Keiner

Bemerkungen

Dieser Parameter kann nur mit einer FIPS-bestätigten RSA-Verschlüsselung verwendet werden.

Das öffentliche Zertifikat muss im Zertifikatspeicher des Geräts installiert sein.

Erforderliche getrennt lizenzierbare Komponenten

ECC-Verschlüsselungen und FIPS-zertifizierte Verschlüsselungen erfordern eine getrennte Lizenz. Alle Technologien für starke Verschlüsselungen unterliegen Exportbestimmungen.

Weitere Hinweise finden Sie unter Getrennt lizenzierbare Komponenten.