Click here to view and discuss this page in DocCommentXchange. In the future, you will be sent there automatically.

SQL Anywhere 11.0.1 (Deutsch) » MobiLink - Clientadministration » SQL Anywhere-Clients für MobiLink » Dbmlsync-API » Dbmlsync-API für .NET

 

Ping-Methode

Sendet eine Ping-Anforderung an den dbmlsync-Server, um zu prüfen, ob die Verbindung gut ist und ob der Server verfügbar ist und auf Anforderungen antwortet.

Syntax
Boolean Ping(UInt32 timeout)
Bemerkungen

Sie müssen mit einem Server verbunden sein, um diese Methode aufrufen zu können.

Parameter
  • timeout   Die maximale Anzahl von Millisekunden, die gewartet werden soll, bis der Server auf die Ping-Anforderung antwortet. Verwenden Sie DBSC_INFINITY, wenn ohne Zeitbeschränkung gewartet werden soll. Die DBSC_INFINITY-Konstante ist innerhalb der DbmlSyncClient-Klasse und nicht im Namespace definiert, daher müssen Sie der Konstanten ein Präfix voranstellen. Zum Beispiel: timeout = DbmlSyncClient.DBSC_INFINITY;.

Rückgabe

Gibt TRUE zurück, wenn eine Antwort des Servers auf die Ping-Anforderung empfangen wurde.

Gibt FALSE zurück, wenn keine Antwort auf die Ping-Anforderung empfangen wurde. Wenn FALSE zurückgegeben wird, können Sie die Methode GetErrorInfo aufrufen, um weitere Informationen über den Fehler zu erhalten. Weitere Hinweise finden Sie unter GetErrorInfo-Methode.